Abflugzeiten suchen und finden

Flugplan Abflug Abflugzeiten Flughäfen

 

 

 

 

Wir haben Ihnen hier eine Aufstellung der wichtigsten Flughafen Abflugzeiten für Sie bereit gestellt. Dabei steht der Bedarf Ihres Fluges selbst im Fokus für den Abflug, nämlich ob verspätet oder ausgefallen, mit welcher anderen Airlines er im Codeshare ist etc....

Ihr Flug Team vom Flugplan Flughafen.

Die Wichtigsten Abflugzeiten Flughäfen

 

 

★ Bei Nutzung von Logo des Flughafen besteht Abmahnungsgefahr!

 

Hier einige Abflug Flugziele in die Sie abfliegen können: Türkei, Balearen wie Mallorca oder Ibiza, Spanien Festland, Österreich, Deutschland Nord, Deutschland Ost, Deutschland Süd, Deutschland West. Kroatien, Portugal, Ägypten, BeNeLux, Italien nach Rom, Mailand oder Sizilien, Schweiz, Kanaren, Tunesien, Griechenland Festland, Europa-Süd-Ost, Griechische Inseln, Zypern, Marokko. Großbritannien wie London, Irland, Bulgarien, Malta, Gozo & Comino, Vorderer Orient, Vereinigte Arabische Emirate nach Dubai.
Kuba zb. Havanna, Afrika West, Afrika, Dominikanische Republik wie Punta Cana, Santo Domingo, Puerto Plata oder Samana. Indischer Ozean nach Malediven, Seychellen und Mauritius, Mexiko nach Cancun. Kanada, USA Ostküsten-Staaten wie zb. New York, Newark, Miami, Mittelamerika, Afrika Süd nach Namibia, Johannesburg oder Kapstadt.
USA Zentralstaaten, USA Westküsten-Staaten, Thailand wei Bangkok, Karibik, Südamerika. Indien, Sri Lanka, Asien, USA Golf von Mexiko und viele mehr...

 

Kommen Sie zu Ihrem Abflug rechtzeitig am Flughafen an - Planen Sie genügend Zeit für Ihre Anreise, die Gepäckaufgabe und die Kontrollvorgänge am Flughafen ein. In der Ferienzeit kann es punktuell immer wieder zu sehr hohem Passagieraufkommen und damit zu längeren Wartezeiten an den einzelnen Stellen kommen. Auch auf den Straßen rund um den Flughafen kann es aufgrund von Baumaßnahmen zu Verkehrsbehinderungen und Staus kommen. Unser Tipp: Legen Sie auf die Zeit, die Ihre Fluggesellschaft empfiehlt, noch einmal die Hälfte drauf - so haben Sie einen ausreichenden Puffer und vermeiden Stress vor dem Abflug.

 

Ihr Weg durch den Check-in Gehen Sie nach dem eintreffen am Flughafen unverzüglich zum Check-in-Schalter Ihrer Fluggesellschaft. Dort legen Sie Ihr Flugticket und Ihren Reisepass bzw. Personalausweis vor. Stellen Sie Ihr Reisegepäck auf das Förderband. Sie erhalten dann Ihre Bordkarte mit Gate- und Sitzplatznummer, sowie den Nachweis über Ihr aufgegebenes Gepäck. Gehen Sie danach zur Sicherheitskontrolle. Von dort aus gelangen Sie weiter zu Ihrem Abfluggate.

Planen Sie genug Zeit vor Ihrem Abflug ein - Planen Sie ausreichend Zeit für Ihre Anreise, die Gepäckaufgabe und die Kontrollvorgänge am Flughafen ein. Punktuell kann es immer wieder zu sehr hohem Passagieraufkommen und damit zu längeren Wartezeiten an den einzelnen Stellen kommen. Auch auf den Straßen rund um den Flughafen kann es aufgrund von Baumaßnahmen zu Verkehrsbehinderungen und Staus kommen.

Tipp: Legen Sie auf die Zeit, die Ihre Fluggesellschaft empfiehlt, noch einmal die Hälfte drauf - so haben Sie einen ausreichenden Puffer und vermeiden Stress vor dem Abflug.

 

Nach dem Check-In sollten Sie sich rechtzeitig zu den Abfluggates begeben, Weil auch der Zugang zu diesen, können lange Wartezeiten auftreten.

 

Bleiben Sie flexibel - Sie sollten genügend Zeit Puffer mitbringen weil es zu Wartezeiten an den Zugängen zu Ihrem Abfluggate kommen kann, nutzen Sie die ausgeschilderten alternativen Kontrollstellen.

 

Beachten Sie Hinweise des Flughafenpersonals - Vor Ort kümmern sich Mitarbeiter des Flughafens um Ihren reibungslosen Start in die Ferien. Diese werden Sie gegebenenfalls bitten, eine andere Kontrollstelle aufzusuchen, da die Wartezeit dort erheblich kürzer ist. Bitte folgen Sie auch den Hinweisen die über Lautsprecher durschgesagt werden, damit reduzieren Sie Ihre Wartezeit.

 

Nutzen Sie die automatische Passkontrolle - Sollten Sie in ein Land außerhalb der Schengen-Zone reisen, haben Sie die Möglichkeit, die automatische Passkontrolle (z.B. EasyPASS) zu nutzen und damit Zeit zu sparen. Unser Tipp: Achten Sie als EU-Bürger darauf, bei der Passkontrolle die Spur für EU-Bürger zu nutzen. Dadurch können Sie aktiv Ihre Wartezeit reduzieren.
Bitte beachten Sie, dass die automatische Passkontrolle nur für Passagiere ab 18 Jahren möglich ist. Reisende mit Kindern und Jugendlichen nutzen bitte die klassischen Kontrollschalter.

 

Die Abflugzeiten Flughäfen können auch sich kurzfristig ändern. Wetter, Streik, aber die Fluggesellschaften versuchen immer aus eigenem Interesse pünktlich abzufliegen.

 


Bei flugplan-flughafen.de werden Sie Ihre Abflugzeiten ihres Fluges finden.